Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Eritrea: Christentum „ohne Netz und doppelten Boden“

18.06.2011

 

Stuttgart (idea) – Als „Weckruf an die profillose Christenheit in Deutschland“ betrachtet der Leiter der Menschenrechtsorganisation „Hilfsaktion Märtyrerkirche“ (HMK), Manfred Müller (Uhldingen/Bodensee), Berichte über den Bekennermut von Christen in…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de