Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Durch Unterwerfung „sozialistische Menschen“ schaffen

17.11.2010

 

Erfurt (idea) - Kinder und Jugendliche, die in der DDR in Spezialkinderheime und „Jugendwerkhöfe“ eingewiesen wurden, leiden bis heute großenteils an psychischen Folgeschäden und sind durch das Erlebte nachhaltig beeinflusst. Das sind erste…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de