Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Doch noch Hoffnung für zum Tode verurteilte Christin?

10.06.2014

 

Khartum (idea) – In den Fall der im Sudan zum Tode verurteilten Christin Mariam Yahia Ibrahim Ishag kommt Bewegung. Ein mit drei Richtern besetzter Ausschuss soll das Urteil wegen möglicher Formfehler im Prozess überprüfen, teilte der Anwalt der 27…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de