Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Die meisten Muslime leben in Asien

08.10.2009

 

Washington (idea) – Die meisten Muslime leben nicht in arabischen Ländern sondern in Asien. Von den knapp 1,6 Milliarden Muslimen weltweit finden sich annähernd 62 Prozent in Asien und dem pazifischen Raum, 20 Prozent im Mittleren Osten und…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de