Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Christenfeindlicher Vandalismus in Jerusalem

03.06.2013

 

Jerusalem (idea) – In Jerusalem haben mutmaßlich extremistische israelische Siedler die Benediktiner-Abtei Dormitio mit christenfeindlichen Graffiti beschmiert. Sie sprühten Sprüche auf Hebräisch wie „Christen sind Affen“, „Jesus ist ein Affe“ und…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de