Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Christen beklagen fremdenfeindliche Übergriffe in Moskau

29.01.2012

 

Moskau (idea) – Christen in Moskau haben beklagt, dass es dort zu ausländerfeindlichen Übergriffen kommt. Anlass war ein Gottesdienst zu Ehren des US-amerikanischen Bürgerrechtlers Martin Luther King (1929-1968) in der baptistischen „Moskauer…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de