Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Chinesische Behörden setzen Hauskirchen unter Druck

19.06.2009

 

Peking (idea) – Sicherheitskräfte in der Volksrepublik China gehen verstärkt gegen Christen vor, die sich staatlicher Kontrolle widersetzen. In zwei Provinzen wurden im Juni mindestens 36 Mitglieder von staatlich nicht anerkannten Hauskirchen in…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de