Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

China: Christlicher Buchhändler verurteilt

13.06.2009

 

Peking (idea) – Der christliche Buchhändler Shi Weihan ist am 10. Juni in Peking zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Ferner soll er umgerechnet 15.700 Euro Geldstrafe zahlen. Dem 38-Jährigen war vorgeworfen worden, illegale Geschäfte betrieben zu…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de