Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Birma: Plant das Regime Angriffe auf Minderheiten?

17.11.2010

 

Rangun (idea) – Die Entlassung der birmanischen Friedensnobelpreisträgerin und Bürgerrechtlerin Aung San Suu Kyi aus dem Hausarrest am 13. November ist kein Grund zu ungeteilter Freude. Es gebe Hinweise, dass die Militärjunta in Rangun damit nur ihr…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de