Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Atheisten schreiben „Kunstpreis Blasphemie“ aus

10.04.2008

 

M ü n c h e n (idea) – Deutsche Atheisten haben einen „Kunstpreis Blasphemie“ ausgeschrieben. Prämiert werden sollen – so wörtlich - „Kunstwerke, die humorvoll und intelligent übernatürliche (= meist religiöse) Vorstellungen auf die Schippe nehmen…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de