- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

Antichristliche Attacken mehren sich

01.01.2014

Auf dem Zionsberg (Foto) in Jerusalem mehren sich anti-christliche Hass-Attacken. Im Jahr 2013 hat es 39 Angriffe auf heilige Stätten – auch von Muslimen – gegeben, mehr als doppelt so viele wie noch vor zwei Jahren. Das berichtet der Rundfunksender Deutsche Welle.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden