- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Aktion gegen „übergriffigen Sex-Unterricht“ an Schulen

13.09.2018

Das Aktionsbündnis für Ehe und Familie „Demo für Alle“ und die Petitionsplattform „CitizenGo“ werben für eine kindgerechte Sexualerziehung in den Schulen. Screenshot: ideaHeute

Begleitet von Protesten meist linksorientierter Gruppen und Parteien rollt derzeit ein „Bus der Meinungsfreiheit“ durch Deutschland. Das orangefarbene Fahrzeug trägt die Aufschrift „Stoppt übergriffigen Sex-Unterricht! Schützt unsere Kinder! Aufklärung ist Elternrecht.“

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden