Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Ägyptischer Pfarrer zu fünf Jahren Haft verurteilt

22.10.2008

 

K a i r o (idea) – In Ägypten ist ein koptisch-orthodoxer Geistlicher wegen Urkundenfälschung zu fünf Jahren Haft verurteilt worden.Wie die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) in Frankfurt am Main berichtet, hatte Matthias Wahba,…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de