- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

35 koptische Christen in der Hand der IS-Terroristen

20.02.2015

Der Generalbischof der koptisch-orthodoxen Kirche für Deutschland, Anba Damian. Foto: idea/Polzer

35 koptische Christen befinden sich in Libyen in der Gewalt der Terrororganisation „Islamischer Staat“. Das berichtete der Generalbischof der koptisch-orthodoxen Kirche für Deutschland, Anba Damian, am 20. Februar in Berlin. Nach der Ermordung von 21 koptischen Gastarbeitern aus Ägypten durch IS rechnet Damian mit einer Eskalation der Gewalt in Libyen.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden