Ressorts
icon-logo

Medien

Steigende Kirchensteuereinnahmen dank guter Konjunktur

06.05.2007

 

G u m m e r s b a c h (idea) – Die Kirche soll ihre Finanzen nicht dadurch sanieren, dass sie auf Steuermehreinnahmen als Folge der guten Konjunktur hofft. Anstelle sich zum „Profiteur des Kapitalismus“ zu machen, müsse sie mehr für Mission und…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de