Ressorts
icon-logo

Medien

Selbstmordattentäterinnen als Mariendarstellung

04.09.2009

 

Tel Aviv (idea) – In Israel ist eine Ausstellung von Gemälden, die palästinensische Selbstmordattentäterinnen als Marienbilder darstellen, nach heftigen Protesten noch vor der Eröffnung geschlossen worden. Die Künstlerinnen Lilia Chak und Galina…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de