Ressorts
icon-logo

Medien

Nigeria bekommt „Bibel in der Schrift des Koran“

28.01.2007

 

R e a d i n g (idea) – In Nigeria gibt es Bibelausgaben, die selbst in christlichen Kreisen kaum benutzt werden. Der Grund: Die in die wichtigste Landessprache Hausa übersetzte Fassung ist in der lateinischen Schreibweise gedruckt, obwohl die meisten…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de