Ressorts
icon-logo

Kommentar

Wortreiches Bedauern reicht nicht

30.03.2010

 

Papst Benedikt XVI. wendet sich in seinem Hirtenbrief an die irischen Katholiken und spricht von „sündhaften und kriminellen Taten“ sowie vom „Versagen von Vorgesetzten und von kirchlichen Strukturen, die Sünde und Verbrechen begünstigen“. Er sagt…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de