Ressorts
icon-logo

Kommentar

Wenn Politiker ins Bordell gehen

30.06.2003

 

Dürfen Politiker die Dienste von Prostituierten in Anspruch nehmen? Die Frage stellt sich, weil Bundestagsabgeordnete die Dienste eines Mädchenhändlerrings in Anspruch genommen haben sollen. Die Frage ist vertrackt. Es stimmt nämlich nicht, daß…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de