Ressorts
icon-logo

Kommentar

Wenn die Kirche nur noch vom Geld redet ...

05.12.2002

 

„Sehet doch da: Gott will so freundlich und nah zu den Verlorenen sich bekehren“, heißt es in dem Weihnachtslied „Jauchzet, ihr Himmel“ (EG 41) des bedeutendsten rheinischen Liederdichters Gerhard Tersteegen aus dem Jahr 1731. Doch davon ist in der…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de