Ressorts
icon-logo

Kommentar

War die Bibelsprache bisher “ungerecht”?

28.10.2001

 

Ursula Wiesemann Waren die bisherigen Bibeln “ungerecht”? Diese Auffassung vertreten offenbar die Initiatoren einer neuen, nunmehr “gerechten” Bibelübersetzung: “Die Bibel für das neue Jahrtausend. Die Testamente in gerechter Sprache.” Gestartet wird…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de