Ressorts
icon-logo

Kommentar

Nordelbien weht der Südwind ins Gesicht

24.09.2000

 

Wolfgang PolzerEinen Südwind wolle sie im Norden, im Land zwischen den Meeren, wehen lassen, sagte die neu gewählte Bischöfin des nordelbischen Sprengels Holstein-Lübeck, Bärbel Wartenberg-Potter. Der leicht süddeutsch gefärbte Zungenschlag der…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de