Ressorts
icon-logo

Kommentar

Kleine Kanzel (CCXXXIII): Sind wir „Negaholiker“?

24.04.2002

 

Reinhold RutheUnsere Wahrnehmung kann uns einen Streich spielen. Dann sehen wir nur, was wir sehen wollen. Unser Blick ist getrübt. Unsere Wahrnehmung ist verzerrt. Wer sich auf Negatives konzentriert, sieht nur Negatives und Unglück. Der Psalmist…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de