Ressorts
icon-logo

Kommentar

Kaum noch Glaubensfreiheit – vor allem für Protestanten – in Weißrußland

03.10.2002

 

In Weißrußland wird das umstrittene neue Religionsgesetz mit seiner Billigung durch den Senat am 2. Oktober nun doch Wirklichkeit. Eine harte Realität für alle religiösen Gemeinschaften, die außerhalb der jetzt klar privilegierten russischen…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de