Ressorts
icon-logo

Kommentar

Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes ...

15.05.2002

 

Reinhard SlenczkaVor der Dreieinigkeit Gottes steht nicht das aus unserer Zahlenvorstellung erwachsende Problem, wie drei gleich eins und eins gleich drei sein kann, sondern die Tatsache, daß Gott seinen Sohn, unseren Herrn Jesus Christus, in diese…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de