Ressorts
icon-logo

Kommentar

Der nahe und doch so ferne Tod

26.11.2004

 

Ein wenig romantisierend beschreibt der französische Historiker Philippe Ariès in seiner Geschichte des Todes eine Sterbeszene in einer vormodernen Gesellschaft: „Man erwartet den Tod liegend, ‚auf dem Krankenbett’. Der Tod ist eine genau festgelegte…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de