Ressorts
icon-logo

Kommentar

Das Neue Testament ist nicht antisemitisch

29.10.2002

 

Ist das Neue Testament antisemitisch? Der jüdische US-Politologe Daniel Jonah Goldhagen meint, die Kirche solle 450 Bibelstellen löschen, weil diese judenfeindlich seien. Mit seinem neuen Buch „Die katholische Kirche und der Holocaust“ befindet er…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de