Ressorts
icon-logo

Interview

„Die Absage war die beste Lösung“

04.09.2014

Der Leiter des unabhängigen christlichen Hilfswerks „Zukunft für Dich“, Jörg Kohlhepp. Screenshot: ARD
Der Leiter des unabhängigen christlichen Hilfswerks „Zukunft für Dich“, Jörg Kohlhepp. Screenshot: ARD

 

idea: Herr Kohlhepp, in dem Fernsehfilm sagen Sie: „Bitte machen Sie die Kamera aus“. Warum wollten Sie mit dem NDR-Team nicht sprechen?

Kohlhepp: Wir haben mit den Medien unterschiedliche Erfahrungen gemacht – sehr positive, aber auch negative. Von…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de