- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Viele Christen nehmen es mit dem 6. Gebot nicht so genau

14.06.2014

Viele Christen nehmen es mit dem 6. Gebot offenbar nicht so genau. Das zumindest legt eine Umfrage des Fremdgehportals „Ashley Madison“ nahe. Ein Viertel der Befragten (25,1 Prozent) bezeichnete sich als evangelikal. Der Soziologe Eric Anderson (Foto) hat eine Erklärung dafür, dass besonders viele Christen fremdgehen: „Menschen, die einen Glauben haben, nutzen diesen oft als Ventil für die Vergebung.“

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden