Ressorts
icon-logo

Glaube

US-Familienlobby beendet McDonald’s-Boykott

10.10.2008

 

T u p e l o (idea) – In den USA ist ein Boykott der Hamburger-Kette McDonald’s nach fünf Monaten beendet worden. Die theologisch konservative Amerikanische Familienvereinigung AFA (Tupelo/Bundesstaat Mississippi) hatte im Mai dazu aufgerufen,…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de