Ressorts
icon-logo

 

Es waren die Predigten von Ulrich Parzany, die für ihn den Wendepunkt im Leben markierten. Das war vor zehn Jahren – 2003 bei ProChrist in Essen. Bis dahin hatte Heiko Schönherr mit dem Glauben wenig am Hut: „Ich habe ein gottloses Leben geführt.“…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de