- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Inacker: Protestanten sind anfälliger für Ideologien

13.09.2015

Der Vorstandsvorsitzende der Stiftung und Kommunikationsberater, Michael Inacker. Foto: Jürgen M. Pietsch

Wie prägt eine christliche Erziehung und was bedeutet es, evangelisch zu sein? Darüber diskutierten vier prominente Protestanten auf Einladung der Internationalen Martin Luther Stiftung in Berlin. Der Vorstandsvorsitzende der Stiftung und Kommunikationsberater, Michael Inacker, erläuterte, warum Protestanten ideologieanfälliger als Katholiken und dankbare Abnehmer linker und rechter Ideen gewesen sind.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden