Ressorts
icon-logo

Glaube

Der Osten Deutschlands ist nach-atheistisch

01.12.2010

 

Dassel (idea) – Der Osten Deutschlands ist in eine nach-atheistische Phase eingetreten. Viele Bürger haben sich weder mit dem Christentum noch mit dem Atheismus beschäftigt. Diese Einschätzung gab Pfarrer Alexander Garth (Berlin) auf der Jahrestagung…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de