Ressorts
icon-logo

Gesellschaft

US-Studie: Religion fördert Gesundung nach Schädel-Hirn-Trauma

06.07.2011

 

Köln/Detroit (idea) – Religiöse Überzeugungen können dabei helfen, sich besser von einem Schädel-Hirn-Trauma zu erholen. Wie das Deutsche Ärzteblatt (Köln) berichtet, haben dies Forscher der Wayne State University (Detroit/US-Bundesstaat Michigan)…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de