Ressorts
icon-logo

Gesellschaft

Tagesschau-Sprecher Bator vor Unglückstod bewahrt

07.09.2009

 

Friedrichsdorf (idea) – Tagesschau-Sprecher Marc Bator ist in Peru mit einer Gruppe des christlich-humanitären Hilfswerks World Vision nur knapp dem Tode entronnen.Der 36-Jährige war als „Botschafter“ von World Vision mit dem deutschen…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de