Ressorts
icon-logo

Gesellschaft

Stieffamilien sind keine Familien zweiter Klasse

02.08.2014

Der Ehe- und Familientherapeut und Dozent an der Internationalen Hochschule Liebenzell, Prof. Ulrich Giesekus. Foto: idea/kairospress
Der Ehe- und Familientherapeut und Dozent an der Internationalen Hochschule Liebenzell, Prof. Ulrich Giesekus. Foto: idea/kairospress

 

Bad Blankenburg (idea) – Stieffamilien werden in christlichen Kreisen häufig als Familien zweiter Klasse betrachtet. Das kritisierte der Ehe- und Familientherapeut und Dozent an der Internationalen Hochschule Liebenzell, Prof. Ulrich Giesekus, am 2.…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de