Ressorts
icon-logo

Gesellschaft

Serie von Vandalismus an Feldkreuzen aufgeklärt

13.08.2020

Feldkreuze, wie dieses an einer Kreisstraße in Ansbach, wurden in Mittelfranken zerstört. Foto: Polizeipräsidium Mittelfranken
Feldkreuze, wie dieses an einer Kreisstraße in Ansbach, wurden in Mittelfranken zerstört. Foto: Polizeipräsidium Mittelfranken

 

Eine Serie von Vandalismus an zehn Feldkreuzen in Mittelfranken ist aufgeklärt. Seit April hatten sieben ortsansässige Täter im Gebiet Ansbach, Gunzenhausen, Feuchtwangen und Bechhofen offenbar aus „Lust am Zerstören“ die teils historischen Kreuze…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de