Ressorts
icon-logo

 

Riga (idea) – Das erste Buch in Lettlands neuer Nationalbibliothek ist eine Bibel. Mehrere tausend Bewohner der Hauptstadt Riga hatten am 18. Januar eine rund zwei Kilometer lange Menschenkette gebildet, um Bücher vom alten in das neue…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de