- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Proteste gegen geplante „Bitch Bibel“

23.04.2020

Über 15.000 Unterstützer (Stand: 23. April, 17 Uhr) hat die Petition bereits. Screenshot: www.citizengo.org

Eine Online-Petition fordert den Stopp eines geplanten Buches unter dem Titel „Bitch Bibel“ (Schlampen-Bibel). Autorin ist die Influencerin Katja Krasavice, die unter anderem durch freizügige Videos auf YouTube bekanntwurde.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden