Ressorts
icon-logo

Gesellschaft

Obamas Oma engagiert sich bei World Vision

29.07.2009

 

Friedrichsdorf (idea) – Die Großmutter von US-Präsident Barack Obama engagiert sich in einem christlich-humanitären Entwicklungsprojekt. Die 86-jährige Sarah Obama sprach sich bei einem Besuch des Afrika-Referenten der Hilfsorganisation World Vision…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de