- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Islamischer Fundamentalismus unter Türkeistämmigen weit verbreitet

16.06.2016

Laut der Umfrage fühlen sich zwar 90 Prozent der Türkeistämmigen in Deutschland wohl, zugleich sehen sich jedoch 51 Prozent als „Bürger zweiter Klasse“. Foto: picture-alliance/Winfried Rothermel

Islamischer Fundamentalismus ist unter Türkeistämmigen in Deutschland weit verbreitet. Das geht aus einer Studie der Wilhelms-Universität Münster hervor. Fast jeder Zweite gab an, dass die Befolgung der Gebote des Islams wichtiger sei als die Gesetze des Staates.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden