Ressorts
icon-logo

Gesellschaft

Im Religionsunterricht mehr mit dem Islam befassen

18.11.2016

Schüler im Religionsunterricht. Foto: pixabay.com
Schüler im Religionsunterricht. Foto: pixabay.com

 

Leipzig (idea) – Die Beschäftigung mit dem Islam sollte im Religionsunterricht mehr Raum einnehmen. Dafür sprachen sich Referenten beim 14. Religionslehrertag am 18. November in Leipzig aus. Es gebe wohl nur wenige Bereiche, bei denen die gefühlte…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de