Ressorts
icon-logo

Gesellschaft

Gottesdienste können Demenzkranken helfen

23.03.2012

 

Kassel (idea) – Gottesdienste können Demenzkranken helfen, Teile ihres Gedächtnisses zu reaktivieren. Darauf hat die Berliner Pfarrerin Geertje-Froken Bolle am 22. März beim 3. Christlichen Gesundheitskongress in Kassel aufmerksam gemacht. In…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de