Ressorts
icon-logo

Gesellschaft

Gericht entscheidet: Gesichtsschleier ist nicht erlaubt

22.08.2016

 

Osnabrück (idea) – Einer muslimischen Schülerin ist es weiterhin nicht gestattet, an dem Osnabrücker Abendgymnasium „Sophie Scholl“ einen gesichtsverhüllenden Niqab zu tragen. Das hat das Verwaltungsgericht Osnabrück am 22. August entschieden. Die…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de