- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

„Empörung“ über geplantes Marx-Denkmal in Trier

11.04.2017

Der Missionsleiter der Hilfsaktion Märtyrerkirche, Pastor Manfred Müller. Foto: Privat

Der Missionsleiter der Hilfsaktion Märtyrerkirche, Pastor Manfred Müller, erklärte idea, ein Karl-Marx-Denkmal sei „etwas, das die Welt nicht braucht“. Für das Denkmal hatten im Stadtrat unter anderen die Mitglieder der SPD und der Linkspartei sowie große Teile der CDU-Fraktion gestimmt.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden