Ressorts
icon-logo

Gesellschaft

Die Welt nicht in Sieger und Verlierer einteilen

17.01.2013

 

Leipzig (idea) – Die Welt sollte nicht dauerhaft in Sieger und Verlierer eingeteilt werden. Gerade Christen sollten sich vielmehr aus dem Glauben heraus dagegenstemmen und sich für gerechte Lebensverhältnisse einsetzen. Dazu hat der Leipziger…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de