- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Christliche Ärzte warnen vor „Selbstentsorgung“ Älterer

04.11.2014

Eine liberale gesetzliche Regelung könnte Druck auf Betroffene verstärken. Foto: Lucie Gerhardt/pixelio.de

Vor einer liberalen Gesetzgebung bei der Beihilfe zum Suizid in Deutschland hat die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Mediziner (ACM) gewarnt.  Sie befürchtet, dass Schwerstkranke und Sterbende durch eine liberale Regelung zunehmend unter Druck geraten könnten, sich das Leben zu nehmen. Im kommenden Jahr will der Bundestag über eine Regelung entscheiden.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden