- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Christen im Bombenkrieg

28.01.2003

Großes Aufsehen erregte zum Jahreswechsel das Buch des Historikers Jörg Friedrich "Der Brand", in dem er den Bombenkrieg der Alliierten gegen Deutschland von 1940 bis 1945 schlderte, der mehr als 500.000 Todesopfer forderte. Es war laut Friedrich eine systematisch geplante Vernichtung von Zivilpersonen, teilweise selbst als der Krieg schon entschieden war. Welche Erfahrungen haben Christen gemacht? Hier eine Auswahl der Erlebnisse unserer Leser

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden