Ressorts
icon-logo

Gesellschaft

Christen aus Sachsen helfen Holocaust-Überlebenden

17.04.2010

 

Chemnitz/Haifa (idea) – Handwerker aus Sachsen haben in Israel ein marodes Haus unentgeltlich renoviert, das künftig als Begegnungszentrum für Holocaust-Überlebende dient. Der sechswöchige Hilfseinsatz in Haifa wurde vom Verein „Sächsische…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de