Ressorts
icon-logo

Gesellschaft

Bundesinnenminister bedauert sinkende Zahl „überzeugter Christen“

31.08.2016

Bundesinnenminister Thomas de Maizière. Foto: Bundespresseamt/Jesco Denzel
Bundesinnenminister Thomas de Maizière. Foto: Bundespresseamt/Jesco Denzel

 

Hamburg (idea) – Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die abnehmende religiöse Bindung in der Gesellschaft bedauert. „Die Zahl der überzeugten Christen in Deutschland ist kleiner geworden“, sagte der evangelische Politiker in einem…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,95 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de